###3SPALTEN###

News

  • Steuerliche Anerkennung von Umzugskosten

(07.01.2011)
Gemäß Mitteilung des Bundesministeriums der Finanzen wurden die maßgebenden Beträge für umzugsbedingte Unterrichtskosten und sonstige Umzugsauslagen für Umzüge ab dem 1. Januar 2011 geändert.

 

Der Höchstbetrag, der für die Anerkennung umzugsbedingter Unterrichtskosten für ein Kind nach § 9 Abs. 2 BUKG maßgebend ist, beträgt bei Beendigung des Umzuges

ab dem 1. Januar 2011: 1.612 Euro.

 

Der Pauschbetrag für sonstige Umzugsauslagen nach § 10 Abs. 1 BUKG beträgt für Verheiratete bei Beendigung des Umzuges

ab 1. Januar 2011: 1.279 Euro

 

für Ledige bei Beendigung des Umzuges

ab 1. Januar 2011: 640 Euro.

 

Der Pauschbetrag erhöht sich für jede weiter im Haushalt des Umziehenden lebende Person mit Ausnahme des Ehegatten, zum 1. Januar 2011 um 282 Euro.